top of page
  • AutorenbildSina

Wochenmitte



Den Mittwochsbeitrag gibt es leider mit Verspätung, der Grund dafür: Halsschmerzen, frieren, müde, letzter Zyklustag. Das sind für mich eindeutige Signale meines Körpers, die ich mittlerweile nicht mehr ignoriere, sondern ernst nehme. (Danke an dieser Stelle auch an @ann_kathrin.michels . Ihren Zyklusworkshop kann ich jedem, sowohl Frau als auch Mann, wärmstens empfehlen!)

Das heißt mein Sport wurde abgesagt und ich lag um halb neun mit Hanna im Bett. Kuscheln, lesen und früh schlafen, damit es auch genug und erholsamer Schlaf ist. Tja, und gearbeitet wurde dann also auch nicht mehr-sorry!


Nun aber zum gestrigen Thema: Die #bauchlage

Sie ist super wichtig für die #babys. Aus der Bauchlage heraus entwickelt sich alles weitere. Nur leider ist der große Kopf anfangs so schwer und die Muskulatur vielleicht noch nicht stark genug, um in dieser Position lange zu liegen. Aber durchhalten lohnt sich und wie man die Bauchlage attraktiver gestalten und ein bisschen unterstützen kann, damit es schneller leichter wird, das besprechen wir hier im #elternkindkursinelsen



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page